Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Experten-Interview

Nachgefragt - ein Interview mit Mark und Kerstin Rosenberg

NEUE WEGE hat für Sie nachgefragt und die wohl bekanntesten Ayurveda-Größen in Deutschland für Sie interviewt: Mark und Kerstin Rosenberg. Sie sind Begründer der europäischen Akademie für Ayurveda in Deutschland (mit angeschlossenem Kompetenz- und Kurzentrum in Birstein, Hessen), der Schweiz und Österreich und beantworten uns alle Fragen rund um Ayurveda und das „Wissen vom Leben“.

 

ZUM INTERVIEW  

 

 

 

 

Kerstin Rosenberg

Kerstin Rosenberg ist eine international bekannte Spezialistin und Buchautorin für Ayurveda-Ernährung, -Psychologie und -Therapie. Seit 1996 bildet sie Ayurveda-Interessierte zu Ernährungs- und GesundheitsberaterInnen, psychologischen Ayurveda-BeraterInnen und Ayurveda-TherapeutInnen in verschiedenen Ländern Europas aus. Sie verfügt über eine fast 25-jährige Ayurveda-Praxiserfahrung und steht in täglichem Kontakt zu Patienten, Kurgästen und Ausbildungsteilnehmern.
 
Die Mutter von drei Kindern ist Gesellschafterin und Geschäftsführerin der Europäischen Akademie für Ayurveda, die sie gemeinsam mit ihrem Mann leitet. Sie ist Gründungs- und Vorstandsmitglied des VEAT - Verband Europäischer Ayurveda-Mediziner und -Therapeuten e.V.. Ihre Leidenschaft gehört dem Unterrichten und der Ayurveda-Küche.

Mark Rosenberg

Mark Rosenberg ist Geschäftsführer und Begründer der Europäischen Akademie für Ayurveda in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gemeinsam mit seiner Frau setzt er sich mit großem Engagement für die Anerkennung, Forschung und ganzheitliche Anwendung von Ayurveda und Yoga ein.

Geschäftsführer, Referent und Berater
Er ist Mitglied des Board of Directors der International Ayurveda Foundation, Präsident des größten europäischen Berufsverbands für Ayurveda-Mediziner und -Therapeuten - VEAT - und Leiter der internationalen Arbeitsgruppe „Ayurveda Education“, berufen durch das Dept. of AYUSH der indischen Bundesregierung. Außerdem wirkt er als Referent auf internationalen Ayurveda-Konferenzen in Indien und Europa.
 
Seine persönliche Leidenschaft gilt dem Vastu - der indischen Architektur- und Bautradition, deren Erforschung er sich seit mehr als 15 Jahren widmet. Er arbeitet als Vastu- und Unternehmensberater und hält Vorträge und Seminare über Vastu, Yoga, Ayurveda und Persönlichkeitsentwicklung.