Ariane Heck - NEUE WEGE Kursleiterportrait
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Alle Reiseleiter zur Schnellauswahl:

Ariane Heck

Ich beschäftige mich seit 1991 mit Yoga und Meditation. Schon während der ersten Stunde – damals während meines kommunikationswissenschaftlichen Studiums beim Unisport – habe ich gespürt, dass Yoga mir gut tut und sich mehr hinter dem Thema verbirgt als seinen Körper in ungewohnte Positionen zu bringen. Es hat mich gereizt mehr von Yoga zu erfahren und zu erleben.

Ich habe im Jahr 2004 die „Yogaschule München“ gegründet und erfolgreich bis 2016 geleitet.
Die Grundlage des Unterrichtens bildete die vierjährige Ausbildung mit Abschluss als Yogalehrerin BDY/EYU, sowie eine dreijährige Weiterbildung in Yoga-Therapie und Yoga-Philosophie bei Sriram.

Ich fühle mich im klassischen Hatha-Yoga verankert und möchte meinen Yogaweg und mein Yogawissen für mich und meine Schüler ständig weiter bereichern: 2012 folgte ein „200 Hour Teacher Training“ bei YogaWorks. Aktuell lasse ich Erkenntnisse aus dem Faszien-Yoga in meine Stunden einfließen. Derzeit unterrichte ich überwiegend im Einzelunterricht.

Mein Yoga ist durch den Fokus auf den eigenen Atem geprägt. Zugleich mag ich die Abwechslung aus sehr sanft-fließenden und kraftvolleren Übungen. Mit diesem Ansatz habe ich auch für Sportler eine eigene Yoga-Übungsweise entwickelt und das Buch »Yoga für Triathleten« sowie drei DVDs zum Thema »Yoga für Ausdauersportler« veröffentlicht.

Mein Anliegen ist es, den Teilnehmern zu vermitteln, was Yoga ist und wie es ihr Leben positiv beeinflussen kann, was ich so zusammenfassen würde:

»Yoga ist der wertvolle Ausgleich zum alltäglichen Leben: Ruhe statt Lautheit. Fokus statt Zerstreuung. Gefühl statt Gedanken. Beobachten statt reagieren. Wahrnehmung des eigenen Innen statt der äußeren Welt«.
Reisen mit Ariane Heck:

Terminnr.Land/RegionTitel
2LKH1701Sri Lanka/Süd-WestküsteAtmung – Bewegung – Entspannung
ESG20Spanien/MallorcaDie NEUE WEGE Yoga Finca