Ayurveda in Kerala - Wohlfühlen im Neeleshwar Resort
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Poolanlage vom Neeleshwar Resort in Südindien
Der Pool des Neeleshwar Hermitage Ayurveda Resorts bietet Ihnen einen fantastischen Blick auf den Strand
Auf der Anlage des Neeleshwar Hermitage Ayurveda Resorts liegen die Cottages und Bungalows verstreut und bieten damit ein hohes Maß an Ruhe
Auf der Anlage des Neeleshwar Hermitage Ayurveda Resorts liegen die Cottages und Bungalows verstreut und bieten damit ein hohes Maß an Ruhe
Die Zimmer des Neeleshwar Hermitage Ayurveda Resorts sind hell und freundlich eingerichtet
Ganz privater Genuss und ruhige Entspannung
Vom Garten aus hat man einen direkten Blick auf die Veranda
Das Cottage liegt mitten im Garten
Eins der Zimmer im Neeleshwar Resort
Die Badezimmer des Neeleshwar Hermitage sind mit vielen liebevollen Details geschmückt
Auf unseren Ayurveda Reisen können Sie sich gleich nach dem Ankommen in die Hände unserer ayurvedischen Therapeuten begeben, die Sie sanft massieren
Einer der Behandlungsräume im Neeleshwar Resort in Kerala
Ausblick von der Terrasse einer der Cottages im Neeleshwar Resort
Tägliche Yogastunden ergänzen Ihre Ayurveda Kur
Tiefblaue Erholung bietet der Pool des Neeleshwar Hermitage Ayurveda Resorts
Keralesisches Flair am Strand des Neeleshwar Hermitage Ayurveda Resorts
Die Mitarbeiter des Neeleshwar Hermitage sorgen für Ihr Wohl
Das frische Ayurvedische Essen im Neeleshwar Resort
Abendstimmung auf der Anlage des Neeleshwar Hermitage Ayurveda Resorts
▮▷
Individualreise Kerala

Neeleshwar Hermitage: Ayurveda-Retreat im feinen Strandhotel

Exklusives Ayurveda-Resort direkt am Strand

Eco Friendly mit echter Herzenswärme

Unentdeckte Malabar-Küste

Merken
Anfragen
Gefunden unter: Asien-Reisen » Indien  und  Angebote » Indien
Reiseprogramm
Leistungen
Zeiträume & Preise
Reiseberichte

Neeleshwar Hermitage: Ayurveda-Retreat im feinen Strandhotel

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

Die Malabar-Küste im Norden Keralas ist fast noch ein Geheimtipp. Mit dem Neeleshwar Hermitage haben wir hier ein ganz besonderes Resort für Sie entdeckt: ein Ort des Rückzugs, der Wohlbefinden für Körper und Geist verspricht und das Auge mit einer Ästhetik des Einfachen und Schönen beruhigt. Vergessen Sie die Hektik und Anspannung des Alltags. Finden Sie Ruhe und Erholung im Neeleshwar Hermitage!

Sie fliegen nach Kozhikode, früher Calicut genannt, oder seit 2019 auch nach Kannur. Den privaten Transfer ins Resort haben wir dort bereits für Sie organisiert.

Ayurveda – liebevoller Umgang mit Körper, Geist und Seele
Im Ayurveda Spa gruppieren sich die Behandlungsräume um ein offenes Atrium. Das Spa mit dem klangvollen Namen Priya (Sanskrit für „geliebt“) ist ganz Ihrem Wohlbefinden gewidmet. Frau Dr. Suma ist die gute Seele, die ihr Team mit Herz und Verstand zu führen weiß.
Es werden zwei unterschiedliche Kurvarianten angeboten:
Bei "Saucha" liegt der Fokus mehr auf der Regeneration. Sie genießen die entspannenden Behandlungen, die leckere vegetarische Ayurvedaküche, die kräftigenden Yogaübungen und kleine Ausflüge in die Dörfer und Tempel der Umgebung.
Das Detox-Package ist deutlich intensiver mit mehr Behandlungen (21 Behandlungen bei einem vierzehntägigem Aufenthalt) und einer engeren Apsprache mit Ihrem Ayurveda-Arzt.
Die verwendeten Präparate und Kräuteranwendungen sind rein organisch. Hier wird Ayurveda in seiner traditionellen Form gelebt, mit viel Zeit, um auf Ihre individuellen Bedürfnisse einzugehen.


Wohnen
Die achtzehn Cottages im Neeleshwar sind liebevoll ausgestattet und erinnern an die traditionellen Hütten der Fischer Keralas. Sie liegen so auf dem weitläufigen Gelände, dass Sie stets das Gefühl von Privatsphäre und Abgeschiedenheit genießen. Natürliche Materialien wie Holz, Stein und Stroh schaffen eine Harmonie aus Tradition und Moderne. Alle Cottages haben einen eigenen Garten und sind hell und luftig gestaltet. Ihre Inneneinrichtung haben lokale Künstler kreiert, deren Werke sonst nur Tempel zieren. Eine moderne Ausstattung wie zum Beispiel ein Stereo-System und WLAN in der Lobby und im Zimmer sind dabei ganz selbstverständlich.

Das Annapurna-Restaurant bietet eine gesunde und frische Küche, die die kulinarische Tradition Keralas pflegt. Die Mahlzeiten sind vorwiegend vegetarisch und nach ayurvedischen Rezepten zubereitet.


Aktivitäten
Yoga und Meditation sind ein wichtiger Teil Ihres Aufenthaltes im Neeleshwar. In der Yogahalle direkt am Strand wird es Ihnen leicht fallen, den eigenen Atem zu spüren. Das Neeleshwar ist stolz darauf, dass Sie der renommierte Yogalehrer Shri Gopinath Koodathil unterrichtet. In Ihrer Freizeit lassen Sie ein reichhaltiges kulturelles Programm mit Tanz- und Musikvorführungen auf sich wirken. Darüber hinaus können Sie an Exkursionen zu versteckten Gärten und Tempelanlagen teilnehmen.


Aktuelle Angebote

Früh buchen und Sparen im Neeleshwar:

Bei einer Buchung bis 90 Tage vor Reiseantritt kommen Sie in den Genuss des attraktiven Early-Bird-Specials von 10% auf Unterkunft und Ayurveda.

Das Angebot gilt für den Reisezeitraum vom 16.10.2019 bis 15.12.2019 und vom 01.03.2020 bis 15.04.2020.

Fragen Sie gleich nach Ihrem persönlichen Angebot!


Sommer-Special 2019 im Neeleshwar Hermitage:

In den Monaten April bis Oktober 2019 erhalten Sie 15 Prozent Bonus auf den Preis für Unterkunft und Ayurveda (bei Buchung des Detox Package).

Fragen Sie gleich nach Ihrem persönlichen Angebot.

Besondere Hinweise
Das Neeleshwar ist stolz auf seine Auszeichnungen:

Die Zeitschrift "Vogue India" hat das Resort im Jahr 2009 zu einem der 10 besten Eco Hotels India gewählt.
In 2012 und 2013 gewann das Resort den CNBC Travel Award als bestes Haus im Bereich "Health and Rejuvenation".
2015 hat das Neeleshwar den begehrten World Luxury Award erhalten.

Sind Sie bereit für „Die Erholung Ihres Lebens”?





Enthaltene Leistungen

Linienflug in der Economy Class Frankfurt - Kannur oder Mangalore - Frankfurt

Flughafentransfers im PKW oder Kleinbus

14 Übernachtungen im Doppelzimmer der gebuchten Kategorie

ayurvedische Vollpension (F, M, A) und ayurvedische Getränke

14 Tage ayurvedische Reinigungs- oder Verjüngungskur

Eingangsdiagnose und Konsultationen bei ayurvedischen Ärzten, alle Anwendungen und ayurvedische Medizin gemäß ärztlicher Verordnung

Yoga und Meditation

NEUE WEGE Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

Visumgebühr Indien: 30-Tage-Visum ab 10 USD (Nebensaison April-Juni) bzw. 25 USD (Hauptsaison Juli –März) oder Jahresvisum 40 USD (Stand September 2019)

Wunschleistungen zusätzlich buchbar

Rail & Fly-Ticket auf Anfrage (je nach Fluggesellschaft können unterschiedliche Entgelte anfallen).

Reiseversicherung (Preis auf Anfrage)

Hinweise

Gerne bieten wir Ihnen auf Wunsch Flüge ab dem Flughafen Ihrer Wahl an.
Während der Ferienzeiten kann es zu Flugaufpreisen kommen.
Saisonzeiten überschneidende Reisen bieten wir Ihnen zu einem Mischpreis an.
Terminnr.VonBisPreis 
0INP6001 1)16.10.201914.12.2019€ 4490,–
Anfragen
0INP6001 1)15.12.201929.02.2020€ 5030,–
Anfragen
0INP6001 1)01.03.202015.04.2020€ 4490,–
Anfragen
1) Preisbeispiel inkl. Flug pro Person im Doppelzimmer der Kategorie Pool View Cottage (Saucha Package). Bitte öffnen Sie die Preisliste für eine vollständige Übersicht.
Aus unserem Blog:

Reisebericht: Endlich wieder Kerala...

10.03.2017
NEUE WEGE Mitarbeiterin Petra Holz war zu Besuch im Sitaram Beach Retreat in Indien

Ein Jahr habe ich ausgesetzt mit den Reisen nach Indien, doch nun steht der Kerala Travel Mart bevor, die Touristikmesse des Landes, und ich sitze im Flieger nach Kerala. Dieses Mal habe ich als Ausgangspunkt meiner Reise den Norden gewählt, die geheimnisvolle Malabarküste.
Ich fliege über Bangalore nach Mangalore, dem nächstgelegenen Flughafen für meinen ersten Stopp im Vivanta by Taj Bekal.

Mein erster Eindruck – der Norden ist anders. Im Straßenbild fallen die traditionell gekleideten moslemischen Inder und Inderinnen auf...

Im Vivanta empfängt man mich mit der ehrlichen Gastfreundschaft der Taj Hotels – eine Wohltat nach der langen Anreise. Im Innenhof meines schönen Cottages mit der markanten Bedachung im Stil der Kettuvallams, der Hausboote auf den berühmten Backwaters, erwartet mich die Statue eines kleinen Elefantengottes, ein Pool mit Wasserfall und eine Außendusche. Ich lasse alle Taschen fallen, lege mich auf die große Schaukel, schließe die Augen und lasse erst einmal Indien auf mich wirken – die entfernte Brandung des Ozeans, der Geruch der Gewürze, die tropische Wärme.

Der Ayurvedaarzt erzählt mir stolz, dass der Jiva Grande Spa des Taj Bekals einer der größten in Asien ist. Der Stil ist eine Kombination aus indischen und balinesischen Elementen. Nach einer der besten Behandlungen, die ich bisher bekommen habe, spaziere ich am Abend am Strand entlang und genieße meinen ersten Sonnenuntergang in Indien nach so langer Zeit – nun ist auch meine Seele endlich angekommen in God’s Own Country.

Auch das Neeleshwar Resort firmiert bei NEUE WEGE zu Recht unter der Rubrik „Ayurveda Deluxe“, und doch ist es ganz anders als das Taj. Ein bisschen indischer, ein bisschen persönlicher, mit dem entspannten Charme vergangener Zeiten. Die Cottages sind die schönsten, die ich bisher in Kerala gesehen habe. Hier weiß jemand, mit der Farbenpracht des Landes gekonnt umzugehen. Türkis, Pink und Orange erwartet mich auch im Ayurvedazentrum, und mit Frau Dr. Suma lerne ich eine erfahrene und sympathische Ayurvedaärztin kennen.

Dann darf ich wieder Bahnfahren! Bei der Ankunft in Thrissur ist es schon tiefe Nacht und ich freue mich, dass mich am Bahnsteig vertraute Gesichter erwarten – Mr Pavitran mit Frau und Tochter. Trotz der späten Stunde bekomme ich noch ein leckeres Fischmenü bei der Ankunft im  Meiveda – dann ist die Welt auch wieder in Ordnung.

Am Morgen erwache ich bei strahlendem Sonnenschein und es geht natürlich gleich auf eine Führung durch die kleine, persönlich geführte Anlage. Mit seinen 14 modernen Cottages ist das Haus etwas für Individualisten. Es liegt nah am unberührten Strand und man merkt gleich, dass das Team im Meiveda gut zusammenarbeitet.

Nicht weit ist es nun bis ins Nattika, einem unserer beliebtesten Häuser und ich freue mich zu sehen, dass alles noch schöner geworden ist. Endlich lerne ich auch Frau Dr. Hema kennen, die berühmte Chefärztin, „a friendly dragon“, wie Mr Joseph, der Besitzer des Nattika, immer mit einem Augenzwinkern erzählt. Ich finde sie aber gar nicht drachenartig, sondern sehr nett, und sie beantwortet mit viel Geduld alle meine Fragen zu den Besonderheiten einer Ayurveda-Kur im Nattika.

Im Nattika nutze ich auch die Gelegenheit, mich vom Stand der Renovierungen im benachbarten Sitaram zu überzeugen. Ich darf bei einer traditionellen Puja dabei sein anlässlich der Grundsteinlegung der neuen Wooden Cottages. Ein berührender Moment, als der Priester zusammen mit Dr. Vignesh und den Zimmerleuten den langen Holzbalken des Fundamentes an seinen zugedachten Ort legt. Inzwischen ist die Renovierung bereits abgeschlossen. Auf unserer Webseite können Sie sich davon überzeugen, dass die Zeremonie nicht umsonst war – die neuen Cottages sind wirklich wunderschön geworden.

Weiter geht es nach Süden. Ein kurzer Stopp im Kadaltheeram, wo Dr. Manu Das, seine Frau und Mr Fawzil, der Besitzer, schon aufgeregt auf mich warten. Ich soll mir die neuen Behandlungszimmer ansehen. Wie immer in Indien muss dann noch Zeit für ein Abendessen sein und ich bin dankbar, eine Weile durch die Palmen hinaus auf den Sonnenuntergang schauen zu können.

Und dann bin ich wieder im Süden angekommen, im Somatheeram Ayurvedic Health Resort, wo ich in meinem ersten Jahr bei NEUE WEGE meine allererste Ayurveda-Kur erleben durfte. Danach war ich schlank und schön. Man erkennt mich auch nach so langer Zeit wieder, etwas zerzaust und erschöpft nach der langen Autofahrt. Ich darf in einem der neuen Deluxe Cottages schlafen. Am nächsten Morgen schlage ich die Augen auf, noch vom Bett fällt mein Blick durch das bodentiefe Fenster hinaus auf den Arabischen Ozean. Was für eine Aussicht. Ach, wenn ich doch noch ein bisschen länger bleiben könnte in Kerala….

NEUE WEGE Mitarbeiterin Petra Holz war zu Besuch im Sitaram Beach Retreat in Indien
Das liebevoll eingerichtete Zimmer im Neeleshwar Resort
Das Vivanta by Taj Bekal beeindruckt mit seinem einzigartigen Design
Erleben Sie eine angenehme Atmosphäre im Vivanta by Taj Bekal
Die großen Zimmer des Meiveda Ayurveda Resort im Schatten der Indischen Sonne
Die modern eingerichteten Bungalows des Nattika Beach Resorts befinden sich inmitten eines großen tropischen Gartens
Der Garten des Nattika Beach Resorts in Kerala bietet viel Platz und Ruhe
Das Therapeuten-Team rund um Frau Dr. Hema stellt Ihnen einen individuellen Behandlungsplan zusammen
Eine indische Zeremonie im Sitaram
Traditionelle Puja im Sitaram
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: Dr. Petra Holz
 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Poolanlage vom Neeleshwar Resort in SüdindienNeeleshwar Hermitage: Ayurveda-Retreat im feinen Strandhotel


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: